Alco Monitore der Baugrößen APF 3 sind wahre Allrounder. Im Industrie- und Schiffsbereich zeigt sie genauso ihre Stärken wie im Bereich der Feuerwehr. Je nach Wunsch und Ausführung finden diese Monitore in der tragbaren Version oder als fest verbaute Variante ihre Anwendung. Eine große Auswahl an Düsen und Zubehör ermöglicht die maximale Flexibilität in der Anwendung. Der APF 3-P ist als tragbarer Monitor für den mobilen Einsatz ausgelegt. Ausgestattet mit einer Düse oder einem Schaumrohr ist das Gerät zum Ausbringen von Wasser und jeder Art von Schaum geeignet. Die federnden Stützfüße des Monitors sind mit verschleißarmen Standspitzen aus Hartmetall ausgerüstet und mit nur einem Handgriff für den Transport zusammenklappbar. Ãœber eine selbsthemmende Spindel mit Handrad erfolgt die Vertikalverstellung. Eine eingebaute Schwenkbereichsbegrenzung sorgt außerdem jederzeit für einen sicheren Stand im Einsatz. Ober- und Unterteil des Monitors sind ohne Werkzeug schnell und einfach voneinander zu trennen. Das sorgt zusammen mit den im Ober- und Unterteil integrierten Tragegriffen zum einen für eine bequeme Handhabung. Zum anderen ermöglicht die modulare Bauweise den Einsatz des Oberteils als Dachmonitor, indem dieses auf ein passendes Klappgelenk oder einen Dachflansch montiert wird. Durch das integrierte Sammelstück mit Rückschlagklappe am Eingang des Monitors kann dieser auch mit nur einer einzelnen Schlauchleitung betrieben werden. Das aufgeführte Grundmodel ist ohne Düse und Eingangskupplung. Passende Kupplungs- und Düsenkonfigurationen entnehmen Sie dem passenden Zubehör.
Produktnummer: 20681934
Produktnummer: 20681934
Länge: 678 mm
Breite: 473 mm
Höhe: 523 mm
Gewicht: 21.5 kg
Ausgang: BSP G2½"AG
Dichtung: NBR
Durchflussmenge bei Referenzdruck 1 [l/min]: 4000
Eingang: 2x BSP G 21/2" AG
Material: Aluminium, eloxiert
Max. zulässiger Betriebsdruck [bar]: 16
Mit Bodengestell: Nein
Schwenkwinkel horizontal [°]: ±120°
Schwenkwinkel vertikal [°]: +35° bis +90° (entriegelt -15° bis +90°)