Filter
BM/BMM-Mehrzweckstrahlrohre
Mehrzweckstrahlrohre dienen zur Ausbringung von Löschwasser im Voll- oder Sprühstrahl. Die Konstruktion ist einfach, wenig störanfällig und unempfindlich gegen Schmutz. Gereinigt werden kann das Strahlrohr leicht durch Umschalten der Strahlform. Der Sprühwinkel kann durch Zwischenstellungen im Sprühstrahlbereich beliebig verändert werden. Mehrzweckstrahlrohre sind nicht für die Anwendung im Innenangriff geeignet. Das Mehrzweckstrahlrohr mit Mannschutzbrause kann zusätzlich zu Voll- und Sprühstrahl ein Wasserschleier erzeugt werden, der den Strahlrohrführer vor Rauch und Hitze schützt. In Gefahrenmomenten ist mit einem einzigen Handgriff der gesamte Wasserfluss abgesperrt, gleichgültig, ob Voll- oder Sprühstrahl eingestellt war und unabhängig von der Stellung der Mannschutzbrause.
CAFS Düse
Das AWG Turbo-CAFS Strahlrohr eignet sich für den Einsatz mit dem Compressed Air Foam System (CAFS). Die Luft-/Wasser-Schaummischung wird wie üblich durch Schläuche zum Ausbringungsort transportiert. Entsprechend strömungstechnischer Ausbildung des AWG Turbo CAFS-Strahlrohrs werden Luftblasen beim Strahlaustritt nicht zerstört. Dadurch wird ein gebündelter Strahl von großer Wurfweite gewährleistet. Das Öffnen und Schließen des AWG Turbo CAFS erfolgt über einen Bügelgriff analog der AWG Turbo-Spritzen. Der Kupplungsanschluss ist auch unter Druck drehbar.
CM/CMM-Strahlrohre
Mehrzweckstrahlrohre dienen zur Ausbringung von Löschwasser im Voll- oder Sprühstrahl. Die Konstruktion ist einfach, wenig störanfällig und unempfindlich gegen Schmutz. Gereinigt werden kann das Strahlrohr leicht durch Umschalten der Strahlform. Der Sprühwinkel kann durch Zwischenstellungen im Sprühstrahlbereich beliebig verändert werden. Mehrzweckstrahlrohre sind nicht für die Anwendung im Innenangriff geeignet. Das Mehrzweckstrahlrohr mit Mannschutzbrause kann zusätzlich zu Voll- und Sprühstrahl ein Wasserschleier erzeugt werden, der den Strahlrohrführer vor Rauch und Hitze schützt. In Gefahrenmomenten ist mit einem einzigen Handgriff der gesamte Wasserfluss abgesperrt, gleichgültig, ob Voll- oder Sprühstrahl eingestellt war und unabhängig von der Stellung der Mannschutzbrause.
DM-Strahlrohre
Mehrzweckstrahlrohre dienen zur Ausbringung von Löschwasser im Voll- oder Sprühstrahl. Die Konstruktion ist einfach, wenig störanfällig und unempfindlich gegen Schmutz. Gereinigt werden kann das Strahlrohr leicht durch Umschalten der Strahlform. Der Sprühwinkel kann durch Zwischenstellungen im Sprühstrahlbereich beliebig verändert werden. Mehrzweckstrahlrohre sind nicht für die Anwendung im Innenangriff geeignet. Das Mehrzweckstrahlrohr mit Mannschutzbrause kann zusätzlich zu Voll- und Sprühstrahl ein Wasserschleier erzeugt werden, der den Strahlrohrführer vor Rauch und Hitze schützt. In Gefahrenmomenten ist mit einem einzigen Handgriff der gesamte Wasserfluss abgesperrt, gleichgültig, ob Voll- oder Sprühstrahl eingestellt war und unabhängig von der Stellung der Mannschutzbrause.
Hochdruckpistole HDP1
Die AWG Hochdruckpistole HDP 1 zeichnet sich durch die Erzeugung von extrem feinen Tröpfchen sowie einer stufenlosen Veränderung von Sprühstrahl auf Vollstrahl mit Zwischenstellung Flachstrahl aus. Durch die eingebaute wasserhydraulische Schließdämpfung ist ein selbsttätiges, sanftes und druckstoßfreies Schließen möglich.
HS-Strahlrohr
Die AWG HS-Strahlrohre zeichnen sich durch ihre einfache Handhabung und ihre Robustheit aus. Durch Drehen des Schaltkopfes kann stufenlos von Absperrung über Vollstrahl kontinuierlich auf Sprühstrahl zwischen 0° und 120°Sprühwinkel umgeschaltet werden. Der Schaltkopf ist aus Gummi und verchromtem Messing gefertigt, das Rohrstück aus extrem schlagzähem Kunststoff.
Löschlanze
Die AWG Löschlanze ist sehr gut geeignet zur Bekämpfung von Bränden auf Müll- und Kohlehalden, Heu- und Strohhaufen, Getreidesilos und schwer zugänglichem Stapelgut. Durch gezieltes und wirkungsvolles Heranführen des Löschwassers an die schwelenden Brandnester in der Tiefe ist das Löschen innerhalb kürzester Zeit zuverlässig möglich.
Pistolenstrahlrohr C-SA
Die AWG Pistolenstrahlrohre C-SA eignen sich optimal für den Einsatz mit Schnellangriffshaspeln. Ein Umschaltorgan am Wasseraustritt ermöglicht das Umstellen von Vollstrahl auf 90° Sprühstrahl bei Durchflussleistungen von 75l/min bis 115l/min bei 5bar.
Stützkrümmer
Die AWG Stützkrümmer dienen zur leichteren Handhabung von Strahlrohren, da die Rückstoßkräfte des Wasserstrahls durch Umlenkung über den Schlauch zum Boden abgeleitet werden. Der Stützkrümmer kann auch zwischen 2 Schläuchen gekuppelt werden, wenn diese über Mauerkanten und Fensterbrüstungen gelegt werden.
Turbo-CAFS D25
Das AWG Turbo-CAFS Strahlrohr eignet sich für den Einsatz mit dem Compressed Air Foam System (CAFS). Die Luft-/Wasser-Schaummischung wird wie üblich durch Schläuche zum Ausbringungsort transportiert. Entsprechend strömungstechnischer Ausbildung des AWG Turbo CAFS-Strahlrohrs werden Luftblasen beim Strahlaustritt nicht zerstört. Dadurch wird ein gebündelter Strahl von großer Wurfweite gewährleistet. Das Öffnen und Schließen des AWG Turbo CAFS erfolgt über einen Bügelgriff analog der AWG Turbo-Spritzen. Der Kupplungsanschluss ist auch unter Druck drehbar.
Turbo-Pistole 2130 HD
Die AWG Turbo-Pistole 2130 HD kombiniert die Vorzüge der Turbo-Spritzen mit denen der Pistolen - auch beim Einsatz unter Hochdruck. Die Durchflussmenge ist einstellbar je nach Eingangsdruck. Der Wechsel zwischen Voll- und Sprühstrahl erfolgt analog wie bei den Turbospritzen durch das Drehen des Strahlrohrkopfes. Die Turbo-Pistole 2130 HD verfügt über eine auch unter Druck drehbare Überwurfmutter am Eingang. Sie kann vorzugsweise in Verbindung mit Schläuchen DN 19-25-33 eingesetzt werden.
Turbo-Twist Absperrorgan
Das Absperrorgan bildet das Herzstück des Turbo-Twist Systemstrahlrohrs. Das Absperrorgan Turbo-Twist ist am Eingang mit einer drehbaren Kupplung und am Ausgang mit der Turbo-Twist-Schnittstelle ausgestattet. Diese rastet in den federgelagerten und selbstarretierenden Bajonettverschluss an den Turbo-Twist-Aufsätzen sicher ein und lässt sich auch unter Druck nicht mehr lösen - eine sichere Verbindung in Sekundenschnelle. Ebenso einfach lässt sich diese Verbindung auch wieder lösen. Diese einfache Funktionsweise garantiert turboschnelles Auswechseln von Löschaufsätzen.
Turbo-Twist Flachstrahldüse 130 lpm
Die Flachstrahldüse des AWG Turbo-Twist-Systems eignet sich hervorragend, um eine Fläche zu löschen oder zu kühlen. Darüber hinaus kann die Flachstrahldüse eingesetzt werden, um vor Funkenflug abzuschirmen. Verschmutzte Straße sind nun auch kein Problem mehr - nutzen Sie auch dafür die AWG-Flachstrahldüse. Viele weitere Anwendungen sind möglich.
Turbo-Twist Hohlstrahldüse
Die AWG Turbo-Twist Hohlstrahldüsen verfügen über die bewährten Features der AWG Turbo-Spritzen: das Öffnen und Schließen über einen Bügelgriff, die Strahlformeinstellung von Vollstrahl (0°) hin zu Sprühstrahl (120°) erfolgt durch Drehen des Strahlrohrkopfes. Eine wirkungsvolle Hilfe zum Ertasten der eingestellten Strahlform auch bei schlechter Sicht ist der Pointer.
Turbo-Twist Mittelschaumdüse
Das AWG Systemstrahlrohr Turbo-Twist bietet für die Ausbringung von Wasser-Schaummittelgemisch, eine passende Lösung. Diese Düse wurde speziell für das Ausbringen in Form von Mittelschaum entwickelt.
Turbo-Twist Mittelschaumdüse M0,4
Das AWG Systemstrahlrohr Turbo-Twist bietet für die Ausbringung von Wasser-Schaummittelgemisch, eine passende Lösung. Die Mittelschaumdüse M0,4 ist ein selbstansaugendes Schaumrohr mit integriertem 2 l-Schaumbehälter zur Erzeugung von Mittelschaum.
Turbo-Twist Piercing Düse 220-140°
Schwer erreichbare Stellen sind für unser Turbo-Twist System kein Problem - mit der Piercing Düse gelangen Sie ohne Probleme an versteckte Brandherde hinter Türen, in Zwischenböden oder in Containern.
Turbo-Twist Piercing Set (Düse + Schlaghammer)
Schwer erreichbare Stellen sind für unser Turbo-Twist System kein Problem - mit der Piercing Düse gelangen Sie ohne Probleme an versteckte Brandherde hinter Türen, in Zwischenböden oder in Containern.
Turbo-Twist Schaumdüse Venturi S/M 75
Die Umschaltbare Schaumrohrdüse VENTURI S/M TT, ein selbstansaugendes Schaumrohr mit integriertem 2 l-Schaumbehälter eignet sich die Turbo-Twist Schaumrohrdüse Venturi 75 S/M bestens für den Erstangriff mit dem Schnellangriffsschlauch bei Fahrzeugbränden. Durch einfaches Drehen des Edelstahlschaumrohres kann kontinuierlich zwischen Mittel- und Schwerschaum umgeschaltet werden. Die Zumischrate kann im Einsatz zwischen 0% - 3% eingestellt werden.
Turbo-Twist Schlaghammer für Piercing Düse
Der Schlaghammer dient als Vorarbeit zum Einsatz der Piercingdüse, durch ihn kann man sich im Bedarfsfall mit der Schlagspitze Zugang zu verborgenen Brandherden machen. Mit der Schlagspitze können Löcher bis 40mm Durchmesser und einer Tiefe von 60mm geschlagen werden.
Turbo-Twist Schwerschaumdüse
Das AWG Systemstrahlrohr Turbo-Twist bietet für die Ausbringung von Wasser-Schaummittelgemisch, eine passende Lösung. Diese Düse wurde speziell für das Ausbringen in Form von Schwerschaum entwickelt.
Turbo-Twist Übergangsstücke
Die AWG Turbo-Twist Übergangsstücke ermöglichen den Einsatz vorhandener Strahl- & Schaumrohre in Kombination mit dem Turbo-Twist Absperrorgan.
Turbo-Twist Umschaltbare Schaumdüse
Das AWG Systemstrahlrohr Turbo-Twist bietet für die Ausbringung von Wasser-Schaummittelgemisch, eine passende Lösung. Diese Düse ermöglicht durch die Umschaltung, die Ausbringung sowohl in Form von Mittelschaum als auch in Schwerschaum.
Turbo-Twist Venturidüse
Die selbstansaugende Turbo-Twist Hohlstrahldüse Venturi beeindruckt in Kombination mit dem einzigartigen und umweltfreundlichen Löschmittelzusatz F-500® durch außerordentliche Effektivität und intuitives Handling. Schnelles Löschen, effektives Abführen der Hitze, Reduktion der Oberflächenspannung und bessere Sichtverhältnisse, stellt für die selbstansaugende Turbo-Twist Hohlstrahldüse Venturi keine Herausforderung dar.